59. Sachsensausen


59 Jahre SACHSENSAUSEN vom 12. – 14.01.2018

Endlich – nach vielen Jahren des Kampfes durch Schneesturm und Eiseskälte - konnten sich die Teilnehmer zum 59. Sachsensausen- Riesentorlauf am Stubaier Gletscher in 3.150m Höhe über „Kaiser“-Wetter mit wunderbaren

Schneevehältnissen freuen. 

113 Starter im Alter von 6 - 81 Jahren haben die Rennstrecke mit 26 Toren unfallfrei gemeistert. Die Tagesbestzeit wurde mit 00:50,57 von der Jugend mit der Startnummer 5 erzielt – der nächste beste Fahrer mit der Startnummer 125 kommt aus der Kategorie der „Jungen Herren“ mit einer Zeit von 00:50,90. Die Platzverteilung im Einzelnen:

 

Klasse                           Name                           Jahrgang        Zeit       

Zwergerl                       Kühnel, Merle                  2008         01:07,87

Jugend                         Kühnel, Alexander           2000         00:50,57

Jugend Snowboard      Schlutzkus, Arun            2003         01:14,97

Reife Damen                Zschätzsch, Ute             1953         01:06,85

Damen                         Jarosczinsky, Grit           1967         00:55,74

Damen Gäste               Kramer, Christine           1971         01:01,43

Junge Damen               Knoll, Heike                    1977         00:51,74

Damen Snowboard      Stadler, Nele                   1997         01:07,39

Senioren                      Arnold, Bernd                  1947         00:57,70

Alte Herren                  Heisig, Matthias             1956         00:58,05

Herren                          Rochlitz, Heiko               1962         00:50,92

Herren Gäste               Kramer, Hanno               1978         00:57,74

Herren Snowboard      Kerber, Felix                   1989         00:58,72

 

Junge Herren               Kirchner, Moritz             1995         00:50,90

 

Nachdem das Skirennen um 12:30 Uhr beendet war, konnten ab Mittag alle Starter zum „gemütlichen Teil“ übergehen und das Skigebiet in vollem Umfang genießen. Nach der zünftigen Siegerehrung am Abend wurde bis in die frühen Morgenstunden im angrenzenden Fernau-Stadl in geselliger Runde gefeiert und getanzt.

Ein schöner Rückblick auf das diesjährige Sachsensausen mit interessanten Filmaufnahmen von den Stubaier Alpen aus der Vogelperspektive mit Drohne und dem Skirennen mit Helmkamera wurde in dem ZDF-Beitrag „Berghüttenzauber“ am Abend des 28.01.2018 ausgestrahlt – jetzt noch in der ZDF-Mediathek anzusehen. Gespannt warten wir auf den 

Artikel in der Sächsischen Zeitung, zu dem eine Redakteurin aus Dresden extra auf die Hütte angereist ist.

Die Anmeldung für das 60. Sachsensausen, welches vom 18.-20.01.2019 stattfinden wird, ist ab 01.10.2018 möglich.

Aufgrund geplanter Änderungen der Dresdner Hütte, was die Reservierung von Unterkunft mit Verpflegung betrifft, sind wir mit der Sektion Dresden und dem Hüttenwirt im Gespräch. Es wäre schade, wenn eine Veranstaltung mit diesem Charakter und dieser Tradition in der heutigen Zeit aus finanziellen Gründen aus dem Kalender gestrichen wird.

Bis dahin wünschen wir Euch allen ein gesundes, erlebnisreiches Ski-, Wander- und Kletterjahr.

Euer Sachsensausen-Team